Andalusien

Unser erster gemeinsamer Urlaub führt uns im Jahr 2006 nach Andalusien. Unser Hotel ist in direkt Malaga, wir schauen uns aber die kleinen Dörfer in der Umgebung auch an. Und verbringen einen etwas ungewöhnlichen Jahreswechsel in Spanien.

Denn – wie wir leider erst vor Ort erfahren – hier hat jedes Restaurant zu und die Spanier feiern eher unter sich. Wenn man also nicht auf eine Party eingeladen ist oder im Hotel beim Abendessen sitzt, wird es echt schwierig. So müssen wir nachts sehr lange an einem der wenigen offenen Restaurants anstehen und kommen auch erst ein paar Minuten vor Mitternacht nach draußen, um aufs neue Jahr anzustoßen.