Seifenblasen

Wir probieren in der Fotografie immer wieder neue Dinge aus. Und wenn die Temperaturen ziemlich tief sind und man viel Geduld hat, dann kann man auch mal Seifenblasen zum Gefrieren bringen. Hierbei ist es von Vorteil, wenn man zu Zweit arbeiten kann. Einer macht mit einem Strohhalm die Seifenblasen und platziert sie fotogen, der andere muss mit der Kamera sehr schnell sein, um das kurze Schauspiel im Bild festzuhalten.

Mehr Fotos und genauere Informationen bekommt ihr auf meiner Blogseite!