Wien

Im Jahr 2009 hatten wir uns entschlossen, unsere „Flittertage“ in Wien zu verbringen. Mit dem Auto ist die Stadt recht gut zu erreichen und wir hatten auch ein nettes, kleines Hotel, von dem aus wir mit der Straßenbahn sehr schnell in der Innenstadt waren. Dort haben wir die meisten Ecken zu Fuß erkundet.
Leider hat uns auch mal ziemlich der Regen erwischt, aber wir haben trotzdem sehr viel von der Stadt gesehen.

Im Jahr 2019 – also (bis auf den Monat) genau 10 Jahre später – sind wir noch einmal in Wien. Wobei Markus arbeiten muss und ich ihn begleite und einige Zeit die Stadt alleine erkunde. Wir haben aber auch einen Tag gemeinsam, an dem auch das Wetter mitspielt und wir noch einige tolle Ecken besuchen können. Zu Beginn des Albums seht ihr die aktuelleren Bilder.
Und wer mehr sehen und auch ein bisschen was über den Kurztrip lesen möchte, schaut gerne meinen Blog dazu an.

Nach oben